Andere offizielle Informationen und Dienste: www.belgium.be

Siehe dieser Pressemeldung in FR NL DE EN

Feierlichkeiten zum Gedenken an den 100. Jahrestag des Kriegsausbruchs des Ersten Weltkrieges: AKKREDITIERUNG

Von Sarah Delafortrie, Christophe Springael

GEDENKFEIER ZUM 100. JAHRESTAG DES ERSTEN WELTKRIEGES
Montag, 4. August 2014 • Lüttich• Belgien

Allgemeine Informationen und Akkreditierung der Medienvertreter

 

A. Allgemeine Informationen

In Anwesenheit des Königspaares und zahlreicher ausländischer Staatschefs, finden am Montag, dem 4. August, in Lüttich die Feierlichkeiten zum Gedenken an den 100. Jahrestag des Kriegsausbruchs des Ersten Weltkrieges statt.

Tagesprogramm:

  • 9:00 Uhr: Empfang der Staats- und Regierungschefs durch das Königspaar in der Abtei Saint-Laurent in Lüttich
  • 11:00 Uhr: Gedenkzeremonie an der Interalliierten Gedenkstätte von Cointe
  • 12:15 Uhr: Mittagessen im Provinzpalast
  • 15:00 Uhr: Gedenkzeremonie der Ehrenlegion der Stadt Lüttich im Rathaus, in Anwesenheit des Königspaares und des belgischen Premierministers
  • Den ganzen Tag lang finden Veranstaltungen für die Öffentlichkeit auf dem Platz Saint-Lambert und dem Espace Tivoli statt

B. Akkreditierung

Eine Akkreditierung der Medienvertreter ist unbedingt erforderlich, egal, ob es sich um den Zugang zum Pressezentrum handelt oder die Eintragung in die „Pools“ für die verschiedenen Pressebereiche, die an den verschiedenen Veranstaltungsorten dieses Tages errichtet werden.

Für die Akkreditierung von Journalisten muss der Presseausweis vorgelegt werden. Bei Technikern sind die Funktion und das Presseorgan anzugeben. Das Online-Formular zur Akkreditierung finden Sie auf www.be14-18.be. Akkreditierungsanfragen müssen zwischen dem 1. und 9. Juli 2014 erfolgen.

Für Ihre Akkreditierung benötigen Sie:

  • die Nummer Ihres Passes oder Personalausweises
  • gegebenenfalls Ihre Presseausweisnummer
  • ein Passfoto

Nach Prüfung Ihrer Daten werden Sie bis spätestens 20. Juli darüber informiert, ob Ihr Akkreditierungsgesuch genehmigt wurde. Sie werden im Anschluss aufgefordert, einen oder mehrere Pools auszuwählen, um in den Pressebereich zu gelangen. Die Akkreditierungen sind im Pressezentrum abzuholen.

C. Pressezentrum

Ein internationales Pressezentrum wird im „Complexe Opéra“ der Universität Lüttich (ULg), unter folgender Adresse eingerichtet: Place de la République Française 41, 4000 Lüttich. Das Pressezentrum bietet vor allem Arbeitsplätze mit Wi-Fi-Verbindung sowie die Live-Übertragung der Veranstaltungen. Die Journalisten-Pools starten ausschließlich vom Pressezentrum aus.

Öffnungszeiten: 

  • Samstag 2. August, von 14:00 bis 20:00 Uhr
  • Sonntag 3. August, von 8:00 bis 20:00 Uhr
  • Montag 4. August, von 6:00 bis 18:00 Uhr

D. Praktische Informationen

Details zu den praktischen Informationen zum Tagesprogramm, Zugang zum Pressezentrum, Akkreditierung für die Pressebereiche, Live-Aufzeichnung (RTBF), Bereitstellung von Fotos, usw. werden Ihnen nach Bestätigung Ihrer Akkreditierung für diese Veranstaltung zugesendet.

Weitere Informationen:

Sarah Delafortrie

Generaldirektion Externe Kommunikation
Föderaler Öffentlicher Dienst Kanzlei des Premierministers

Rue de la Loi 16 – B-1000 Brüssel

T +32 (0)2 287 41 07
M +32 (0)486 35 78 88

sarah.delafortrie@premier.fed.be

Quelle

Logo of 'FÖD Kanzlei des Premierministers - Generaldirektorat für externe Kommunikation' FÖD Kanzlei des Premierministers - Generaldirektorat für externe Kommunikation
Rue de la Loi - Wetstraat 16
1000 Bruxelles
Belgien
+32 2 287 41 07 +32 2 287 41 92
www.presscenter.org

Kontakte

Sarah DelafortrieSarah Delafortrie
Communication attaché d
Wetstraat 16, 1000 Brüssel, Belgium
+ 32 2 287 41 07
+ 32 486 357 888
vCard herunterladen
Christophe SpringaelChristophe Springael
Attaché Kommunication
Rue de la Loi 16, 1000 Brüssel, Belgium
+32 2 287 41 92
+32 477 59 14 37
vCard herunterladen